Das Kreditmanagement und Hilfe bei Schulden zählt zu unseren Kernkompetenzen. Dabei helfen wir Ihnen bei den Verhandlungen mit den Gläubigern welches Sie in die Lage versetzt Ihre Schulden innerhalb kürzester Zeit abzubauen.
Egal ob betreibender- oder nachrangiger Gläubiger, Bank oder Finanzamt, unser Ziel ist immer das Gleiche:
Ihre Verbindlichkeit auf ein Minimum zu reduzieren, damit Sie ein sorgenfreies Leben ohne Schulden führen können.

Schulden loswerden ohne Ratenkredit

Über Vergleichsvereinbarungen und/oder Teilschulderlasse konnten wir in den letzten Jahren enorme Vermögensbestände retten und die Kunden sind wieder ohne Schulden.

Neuigkeiten

Neues Kreditgesetz in Europa

Mit dem Stichtag 11. Juni 2010 setzt die Bundesregierung das neues Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie in Kraft und folgt damit einer Richtlinie des Europäischen Parlaments vom April 2008.
Mit der VKR wird eine Vorgabe der Europäischen Union in deutsches Recht umgesetzt, die die Kreditangebote der Banken für Verbraucher transparenter und vergleichbarer macht. Die Anpassung betrifft alle Länder der EU, damit ein einheitlicher Standard bei Verbraucherkreditverträgen erreicht wird.
Die Banken sind verpflichtet statt dem Schaufensterzins, der früher angegeben wurde und den niemanden bekam, einen Effektivzins anzugeben, den mindestens zwei Drittel der Kreditnehmer erhalten können.
Darüber hinaus wird von den Banken verlangt, neben dem niedrigsten sowie höchsten Effektivzins einen sogenannten Sollzinssatz anzugeben. Mit diesem können Verbraucher sehen, welche Zinssätze das Bankinstitut für das Kredit Angebot zugrunde legt, da hier noch keine weiteren Kosten wie etwa Bearbeitungsgebühren enthalten sind. Er ist damit gleichzusetzen mit dem Nominalzins.

Zusätzlich zu dieser neuen Information erhalten Verbraucher ein Rechenbeispiel mit Kreditbetrag und Zwei-Drittel-Zins angezeigt, über das der Unterschied zwischen Effektiv- und Sollzinssatz deutlich wird. Ergänzt wird dies durch die Angabe des Nettokreditbetrags und die Aufzählung sonstiger Kosten, die bei einem Vertragsabschluss für den Kreditnehmer anfallen wie beispielsweise eine Vermittlungs- oder Bearbeitungsgebühr.

Ebenfalls durch die Verbraucherrichtlinie vorgegeben ist, dass Kunden bereits bevor sie einen Kreditvertrag abschließen, durch die Banken über die Einzelheiten des Kredits wie Zins oder Nebenkosten informiert werden. Eingeschlossen sind dabei auch Angaben zum Widerrufsrecht, zu einer vorzeitigen Kredittilgung und den Folgen bei einem Rückstand der Kreditraten.
Dazu erhalten die Verbraucher ein standardisiertes Informationsblatt.
Am besten ist immer, Sie lassen sich durch die Netzwerkpartner der Immobilienakuthilfe oder Schuldnerakuthilfe umfassend beraten und melden sich noch heute. Denn dann haben Sie Rechtssicherheit.

Zwangsvollstreckung verhindern

Finanzservice für Privatpersonen, Einrichtung auch eines P-Konto.

Im Gegensatz zum normalen Vermittler bieten wir nun auch für Privatkunden unseren Finanzdienstleistungen an. Dies ohne Vorkosten und versteckten Gebühren.

Unser Unternehmen stellt Finanzmittel zu besonders günstigen Bedingungen (mehrfache Auszeichnungen von der Zeitschrift Finanztest)zu Verfügung oder vermittelt diese. Es bestehen Kooperationsvereinbarungen mit über 100 Kreditinstituten.
-Kreditkonsolidierung für Privatpersonen
-Umfinanzierung in Not geratener Kredite
-Immobilienfinanzierung und Forwarddarlehn
Schulden Abbau innerhalb von Monaten und drohende Zwangsversteigerung abwenden.

Endlich

schuldenfrei